Mercredi 13 mars 2024 à Besançon

Vereinfachen Sie die Verwaltung von Chemikalienvorräten im Labor.

Ein Werkzeug, das Sie begleitet

Speziell in Labors ist es in erster Linie notwendig, die Bestände an Reagenzien zu verwalten.

Das in die Lösung integrierte Bestandsverwaltungssystem für Chemikalien, das auf der Kennzeichnung der Fläschchen mit einem QR-Code basiert, sorgt dafür, dass jederzeit ein aktueller Bestand zur Verfügung steht.

Die Funktion zum automatischen Herunterladen von SDBs und die Möglichkeit, eine schnelle und genaue Risikobewertung für Tausende von Produkten durchzuführen, sind ebenfalls ausschlaggebend für die Entscheidung, Quarks Safety in einem Labor zu verwenden.

Seine Vorteile im Alltag

Produkte, Substanzen & Fläschchen

Erstellen Sie ganz einfach ein Inventar Ihrer chemischen Substanzen und verfolgen Sie mithilfe des QR-Codes effizient das Leben jedes einzelnen Fläschchens.

Teilen & Optimieren

Sie können den Status Ihrer Bestände abteilungsübergreifend gemeinsam nutzen, um die Nutzung zu optimieren, den Nachschubbedarf zu reduzieren und Verschwendung zu vermeiden.

Einhaltung von Vorschriften

Erhalten Sie schnell alle Ihre SDBs und führen Sie Ihre Beurteilung des chemischen Risikos auf kollaborative Weise durch und erfüllen Sie die gesetzlichen Anforderungen.

Fläschchen effizient inventarisieren und zurückverfolgen

  • QR-Code-Etikettierung
  • Bestandswarnungen, umgekehrte Inventur
  • Verfallsdaten, Chargen-Nr., Analysezertifikate
  • Umgang mit der Vertraulichkeit sensibler Substanzen

Verwalten Sie alle Chemikalien und Verbrauchsmaterialien

  • Identifikation von Komponenten
  • Automatisches Herunterladen von SDBs
  • Kennzeichnung von Formulierungen und Verdünnungen
  • Bestimmung der Gefährlichkeit einer Mischung

Einfache Beherrschung des chemischen Risikos

  • Auf das Labor zugeschnittene Risikobewertung
  • Überwachung der individuellen Exposition
  • Integrierte internationale Regulierungsüberwachung
  • Management von Umweltrisiken
  • Zentralisierung von Indikatoren und Verfahren

Förderung der Zusammenarbeit zwischen den Teams

  • Plattform mit mehreren Standorten, mehreren Abteilungen
  • Schnittstelle in 9 Sprachen verfügbar
  • Workflow zur Validierung der Eingabe neuer Produkte
  • Zentralisierung des Nachschubbedarfs
  • Teilen von Informationen in Echtzeit

Und nutzen Sie alle Vorteile einer Lösung. innovativen Technik!

SaaS-Lösung mit über 450 Optionen – Hochgradig sichere Daten – Möglichkeit, Ihre bestehenden Inventare zu importieren
Integration von Konnektoren (SSO, SAP, …)

LabInventory, Ihre All-in-One-Lösung

LabInventory by QuarksSafety ist eine Plattform, die Sie bei der Verwaltung Ihres Chemikalienbestands im Labor unterstützt.

Mit LabInventory können Sie Ihre Fläschchen effizient verfolgen. Dank einesQR-Code-Identifikationssystems wird die Verwaltung Ihrer Bestände zum Kinderspiel.

Mit einem Klick bleiben Sie auf dem Laufenden, wie viel von einem Produkt noch vorhanden ist, wo sich eine Flasche befindet und welche Produkte bald abgelaufen sind. Diese Kennzeichnung vereinfacht Ihre täglichen Handlungen, wie z. B. das Bewegen oder Entleeren einer Flasche.

Einintelligentes Inventarsystem ermöglicht es Ihnen, einmal im Jahr die Bestände zu überprüfen, indem Sie Ihre Schränke und die darin enthaltenen Produkte scannen.

Diese Plattform ist im SaaS-Modus von einem Computer aus verfügbar und verfügt über eine mobile Anwendung, mit der Sie Ihre Bestände noch einfacher verwalten können!

Lagerverwaltung in der Mobilität

Führen Sie alltägliche Aktionen wie das Verschieben oder Evakuieren einer Flasche ganz einfach mit der LabInventory-App durch, die mit allen QR-Code-Lesegeräten kompatibel ist, die auf Android basieren.

Etiketten drucken

Erleichtern Sie Ihre Inventuren mit einem System zur eindeutigen Identifizierung aller Ihrer Fläschchen per QR-Code. Mit diesen Etiketten dauert die Inventarisierung eines Schranks nur wenige Minuten.

SDB-Ordner auf Tablet

Mit diesem elektronischen Ordner auf einem Tablet mit Schutzhülle und Ständer mit integriertem Ladegerät können Sie auf Ihre SDBs zugreifen. Diese mit Ihrer LabInventory-Plattform verbundene Arbeitsmappe funktioniert sogar im Offline-Modus!

Kundenreferenzen :
Wie geht man mit chemischen Risiken in einem Labor um?

Heidi Mathevon – QHSE-Assistentin

Im Forschungszentrum von Owens Corning in Chambéry gibt es eine große Anzahl neuer Chemikalien, die es schwierig machen, die Exposition der Beschäftigten zu kontrollieren.

Eine Vision im Projektmodus zur Verbesserung dieses Managements hat sich 2018 durchgesetzt. Die Digitalisierung der Genehmigungsworkflows, die automatische Erkennung, ob ein Stoff auf der Blacklist des Konzerns steht, und die Bestandsverwaltung durch QR-Code-Etikettierung wurden eingeführt.

Im Rahmen des Projekts wurden Überwachungs- und Leistungsindikatoren eingeführt, die eine deutliche Verbesserung im Chemikalienmanagement des Standorts zeigten.